PÖZ
Parkett & ökologischer
Wohnbedarf  
Diepoldsauerstrasse 8
A-6845 Hohenems
+43 5576 73590
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.poez.at

AURO Vollsortimenter für Vorarlberg

partnerbetrieb traumhaus althaus

Facebook
lehm hwf vorschaubild

Verantwortungsvolle Holz-Architektur und ökologische Konzepte für den Innenausbau sind eng miteinander verbunden. So war es eigentlich nur logisch, dass der beeindruckende Life Cycle Tower One in Dornbirn den Rahmen für eine hochinteressante Informtionsveranstaltung zum Thema "Trockenbausysteme mit Lehm und Holzweichfaserplatten" bildete. Am 1. Juli hatte die Vorarlberger Holzbau-Kunst gemeinsam mit unserem Lieferanten Claytec und uns als regionaler Ansprechpartner für diese Systeme zur Tagung nach Dornbirn eingeladen.

Die Veranstaltung begann mit einer Führung durch das beeindruckende achtgeschossige Holzgebäude (das erste seiner Art in Österreich). Konzipiert wurde das Gebäude vom renommierten Architekturbüro Hermann Kaufmann ZT GmbH, Bauträger ist die Cree GmbH. Der Stiegenhauskern, der dem Gebäude auch die geforderte "Steifigkeit" gibt, ist zwar aus Brandschutzgründen in Ortbetonbauweise ausgeführt, die daran angehängten Büroflächen setzen jedoch fast zur Gänze auf den Baustoff Holz. Wobei
die Holz-Beton-Verbundrippendecke es erst ermöglicht, in solche Höhen vorzustoßen. Nebenbei beschleunigt diese Bauweise auch den Baufortschritt erheblich.

Im Anschluss an die Führung ging es ab 17.00 Uhr mit den Fachreferenten DI Ulrich Röhlen, Nikolaus Hulatsch, Karlheinz Knedlitschek ans Eingemachte: Lehmputze und Holz-Weichfaserplatten sind ein perfektes Team. Beide Baustoffe stehen für bestes Raumklima. Das Bausystem mit speziellen, druckfesten Holzweichfaserplatten und neuartig festem Lehm-Armierungsmörtel eröffnet eine neue Entwicklungsphase - insbesondere im Holzbau.

Beeindruckende Holzbauten und ein geniales Raumklima sind oft nur 15mm voneinander entfernt - dazwischen liegt nur eine Beplankung. Diese Trennschicht zwischem den genialen Baustoff Holz und einem großartigen Wohnklima zu überbrücken war das Ziel. Und gerade dabei ergänzen sich Lehm und Holzweichfaser ideal - so können im Trockenbau die gleichen feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften erzielt werden wie bei Lehm-Dickputzen auf massivem Mauerwerk.

Mit dem CLAYTEC Lehm-Armierungsmörtel entsteht eine besonders feste Beplankung für alle Unterkonstruktionen des Holz- und Trockenbaus. Der Lehm-Armierungsmörtel ist ein Haft- und Armierungsmörtel aus Lehm mit Zelluloseanteilen. Mit seiner für Lehmmörtel neuartig hohen Druckfestigkeit von 3,9 MPa und einer entsprechenden Haftfestigkeit von 0,85 MPa gewährleistet er ideal die Festigkeit der gesamten Konstruktion. Bei all diesen Eigenschaften überrascht dann sogar der Preis.

Im Anschluss an die Vorträge wurde das neue Dreamteam "Lehm+HWF-Platte" in einer praktischen Demonstration vorgeführt. Beim gemütlichen Ausklang im Life Cycle Tower wurde dann noch reichlich gefachsimpelt.
  • lehm_und_hwf_01
  • lehm_und_hwf_02
  • lehm_und_hwf_03
  • lehm_und_hwf_04
  • lehm_und_hwf_05
  • lehm_und_hwf_06
  • lehm_und_hwf_07
  • lehm_und_hwf_08
  • lehm_und_hwf_09
  • lehm_und_hwf_10
  • lehm_und_hwf_11
  • lehm_und_hwf_12