Landhausdielen

holzboeden produkte landhausdielen

NICHT NUR FÜR RUSTIKALES AMBIENTE


Obwohl der Begriff der "Landhausdiele" inzwischen für viele verschiedene Holzbodenbeläge verwendet wird, gilt nach wie vor folgendes Charakterisikum für alle Landhausdielen: Die Ansicht des einzelnen Elements zeigt keine Stöße oder Fugen sondern weist die Optik eines durchgängigen "Holzbretts" auf.

BEISPIELE RAUMWIRKUNG

  • hain_Primus_Eiche_Lava_gebürstet_geölt
  • hain_Ambiente_Eiche_Lava_gebürstet_kakaobraun_geölt
  • hain_Primus_Nussbaum
  • hain_Ambiente_Eiche_echt_handgehobelt_geölt
  • hain_Ambiente_Eiche_used_look_Naturtrocknung_rustikal_elfenbein_geölt
  • hain_Ambiente_Eiche_angeräuchert_classic_gebürstet_geölt
  • hain_Ambiente_Eiche_gebürstet_extra_weiss_geölt
  • hain_Nussbaum_im_Bad_2


NUTZSCHICHT / TRÄGERSCHICHT

Landhausdielen bestehen heute üblicherweise aus einer Nutzschicht - also der sichtbaren Oberfläche - und zwei Trägerschichten aus kostengünstigerem Holz - in der Regel Fichte oder Tanne. Dieser Aufbau aus drei Schichten macht den Bodenbelag zum einen günstiger als Massivholzdielen. Zum anderen sorgt er auch für eine verzugfreiere Produktion der Dielen, was sich natürlich auch beim Verlegen positiv auswirkt. Die Nutzschicht kann von 2 bis 5 Millimetern Stärke reichen. Landhausdielen können deshalb nach mehrjährigem Gebrauch gereinigt und geölt, bei Bedarf auch abgeschliffen und neu geölt werden und sehen dann wieder aus wie neu.

stopper verlegen

AUSWAHL

Die Bilder zeigen natürlich nur eine kleine Auswahl unseres Angebots. Sie sollen zeigen, wie die einzelnen Oberflächen und Holzvarianten "im Raum" wirken. Und natürlich sollen die Bilder auch Appetit auf das Leben mit natürlichen Holzfußböden machen. Kommen Sie in unsere Ausstellung und wir beraten Sie fachmännisch zu allen Themen rund um Ihren Traum-Holzboden.

stopper kundentransporter


HERSTELLER:

BERGLAND
BAWART
HAIN NATURBÖDEN
THEDE & WITTE
PREMIUM FLOOR