Lehm Wandheizung

lehmprodukte wandheizung

lehm wandheizung

FEUCHTEREGULIEREND UND GESUND.


Die gesunden Aspekte von Lehm mit der angenehmen Wirkung von Strahlungswärme zu verbinden, ist unser Anliegen. Die platzsparende und einfach zu installierende Lösung sind Lehm-Wandheizungs-Systeme.

ANGENEHME STRAHLUNGSWÄRME AUS DER WAND

Wandheizungen geben die Wärme gleichmäßig als Strahlung ab.Diese Wärme wird wie die Sonnenstrahlung vom menschlichen Körper als besonders wohltuend und behaglich empfunden. Die Raumluft bleibt weitestgehend verwirbelungsfrei und behält ihren natürlichen Feuchtigkeitsgehalt. Im Gegensatz dazu erwärmen herkömmliche Heizkörper die Luft.Die Luft zirkuliert, dabei werden Partikel wie z.B. Hausstaub und Milben verwirbelt.
Die aufsteigende Wärme sorgt für einen warmen Kopf und kalte Füße.

Wenn nun noch die Vorteile von Lehm mit ins Spiel kommen, ergänzt sich das Heizsystem zu einem ökologischen und bioklimatischen Gesamtvorteil für jedes Bauvorhaben:

MEHR BEHAGLICHKEIT BEI WENIGER HEIZKOSTEN

Die Behaglichkeit hängt neben der Raum-(luft-)temperatur von der Temperatur der Wandflächen ab. Mit einer Wandheizung kann die Raum-(luft-)temperatur gesenkt werden, ohne die Behaglichkeit zu beeinflussen. 3°C weniger bei der Raum-(luft)- temperatur bedeuten rund 18% Heizkostenersparnis.

KÜHLEN MIT DER WEM WANDHEIZUNG

Selbstverständlich lassen sich Wandheizungen auch zum Kühlen verwenden, wenn kaltes statt warmes Wasser in das System geleitet wird. Im Gegensatz zu konventionellen Klimaanlagen arbeitet eine Kühlwand oder Kühldecke geräuschfrei und ohne Zuglufterscheinungen.

Drei Systeme einer solchen Wandflächenheizung bieten wir an:

WANDHEIZUNG TROCKENBAU

Das Kernstück des Trockenbausystems ist das WEM Klimaelement, eine 25 mm starke Lehmplatte mit integrierten Heizleitungen. Mit den WEM Klimaelementen werden Wand- und Deckenkonstruktionen erstellt, mit denen sich heizen und kühlen lässt. Die Fläche wird später komplett mit Lehmputz abgespachtelt und dabei mit Glasfaser-Gewebe armiert. Die Wandoberfläche wird zum Schluss nach Wunsch mit einem Farbanstrich oder z.B. einem farbigen Dekorputz (Yosima) ausgestaltet.

lehmprod wandheiz trocken

Mit dem WEM Klimaelement lässt sich eine Wandheizung schnell und bequem im Trockenbau errichten. Im Vergleich zu Systemen die verputzt werden, wird nur sehr wenig Wasser in den Baukörper eingebracht. Lange Trocknungszeiten entfallen.

lehmprod wandheiz trocken2

WANDHEIZUNG NASSTECHNIK (ZUM VERPUTZEN)

Das WEM Klimaregister wird auf massiven oder anderen zum Verputzen geeigneten Untergründen eingesetzt. Die orangen Rohre werden mit Lehm verputzt, sie eignen sich zum Heizen und Kühlen. Das WEM Klimaregister ist bereits vorgefertigt: Das Rohr ist gebogen, gerichtet und auf Zahnschienen fixiert. Mit dem Register lassen sich die Wandflächen sehr schnell und einfach belegen.

lehmprod wandheiz nass 1

Kleinflächige Wandabschnitte und Freiformflächen lassen sich, sehr flexibel, mit Zahnschienen und Rohrsystem ausstatten. Gerade in Altbauten werden die beiden Systeme meist miteinander kombiniert.

lehmprod wandheiz nass 2


WEM Bodenheizung im Trockenbau
wem fussbodenheizung 01

Das WEM-System ist auch für eine Bodenheizung (im Trockenbau) geeignet. Um die Vielfalt der Bauprojekte und Kundenwünsche abzudecken, bietet sich dieses Fußbodenheizungssystem an, das perfekt mit den WEM Wand- und Deckensystemen kombiniert werden kann.

wem fussbodenheizung 02

Das WEM Trockenbausystem für den Fußboden besteht aus einer 40 mm starken Holzfaserdämmplatte, in die Wärmeleitbleche und das WEM 16 mm-Mehrschicht-Verbundrohr eingelegt werden. Das System ist besonders für die Verlegung von Holzdielen und zum Verlegen von Fliesen geeignet, wobei auch andere Beläge möglich sind. Für den Einsatz unter Fliesen, Parkett, Laminat oder anderen Belägen wir eine Last-Verteilschicht benötigt. Dazu bieten wir Creaton Estrichziegel an, die eine sehr hohe Wärmeleistung sicherstellen. Wie bei den WEM Wand- und Deckenheiz- und -kühlsystemen übernehmen wir für alle Bauvorhaben die Kalkulation und Auslegung. Sprechen Sie uns an!
Trittschall-Reduzierung von 13 dB (hervorragender Wert!)

Informationen zu all diesen Systemen sowie alle Komponenten erhalten Sie bei uns. In unserer Ausstellung in Hohenems/Vorarlberg können Sie zudem das ein oder andere System aufgebaut erleben.